Kreisverband Bonn
Home
Unbenannte Seite
Unbenannte Seite

Herzlich Willkommen.

Wir freuen uns, Sie auf unserer Internetseite begrüssen zu dürfen.

Roland Andreas Krichel
Vorsitzender - Christlich Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA)


Aktuelles:
»Mal was anderes« – die Zitatreihe der Jungen CDA Bonn.
#06
03.06.2020 | Junge CDA Bonn
Bild vergrößert
Freiheit braucht soziale Gerechtigkeit. Ein zentraler Gedanke.

Wir zitieren aus dem Ludwigshafener CDU-Programm von 1978. Dieses Programm trägt die drei Grundwerte der CDU im Titel: Freiheit, Solidarität, Gerechtigkeit. Diese Grundwerte gelten auch heute noch für die CDU.

Unser Zitat führt vor Augen, wie die drei Grundwerte zusammenhängen: Sie bedingen einander. Ohne soziale Gerechtigkeit keine Freiheit. Ohne Solidarität keine soziale Gerechtigkeit.

Auf dem Bild sind Helmut Kohl und Heiner Geißler auf dem Parteitag in Ludwigshafen 1978 zu sehen. Kohl war neuer Parteivorsitzender der CDU, Geißler sein Generalsekretär.

Aktivitäten
»Mal was anderes« – die Zitatreihe der Jungen CDA Bonn.
#05
30.05.2020 | Junge CDA Bonn
Bild vergrößert
Wir machen in unserer Reihe einen Sprung von fast 20 Jahren: Erst 1971 liegt das neue Grundsatzprogramm der CDU in endgültiger Fassung vor.

Sprache und Inhalt des Berliner Programms sind im Vergleich zu seinen Vorgängern technischer. Es ist um ein Vielfaches länger. Eine Tendenz, sie sich bei den folgenden Programmen fortsetzt.

Der soziale Gedanke findet sich aber konstant in der Geschichte der CDU. Auch in diesem Programm, in dem der Sprachstil ein anderer ist.

Auf dem Bild ein Plakat zur NRW-Landtagswahl 1970. In der Präambel des Wahlprogramms findet sich ein fast wortgleicher Satz zu unserem Zitat.

Aktivitäten
»Mal was anderes« – die Zitatreihe der Jungen CDA Bonn.
#04
27.05.2020 | Junge CDA Bonn
Bild vergrößert
Für dieses Bild konnten wir Ludgwid Erhard und Konrad Adenauer gewinnen. Wie man an Erhards Fingerzeig erkennen kann, geht es um das Hamburger Grundsatzprogramm der CDU.

Mit dem Zitat wollen wir daran erinnern, was Sinn und Zweck allen politischen und staatlichen Handelns ist: Es soll den Menschen dienen.

Es lohnt sich, sich dieses Ziel häufiger vor Augen zu führen. Jede Initiative, jedes Gesetz darauf zu überprüfen, ob es diesem Ziel gerecht wird.

CDU im Bund

Version 5.00 vom 10. Mai 2006 - © Andreas Niessner